Wer schreibt hier?

Francesco Epple

Hallo hier bei meinem Blog. Ich wurde bekannt unter dem Namen Francesco Epple.

Ich habe viel Erfahrung mit meinem Blog (der übrigens aus dem Deutschen übersetzt ist), in diesem Beitrag gebe ich Ihnen einige Tipps, wie man eine schöne Yogamatte baut.... Ich hoffe, es macht Ihnen Spaß.... Zuerst muss ich sagen: Der einfachste Weg, eine Yogamatte zu bauen, ist, sich diese Bilder anzusehen und die Idee zu machen.... Aber ich denke, es gibt noch einige Dinge, die man aus diesen Bildern lernen kann.

Mein Motto ist: "Du kannst nicht alles haben, du musst es für dich behalten". Deshalb bist du hier, du willst mehr über Yogamatten wissen und wissen, wie du der flexibelste und leistungsfähigste Mensch der Welt sein kannst... Dann bist du hier richtig. 2007 habe ich mit meinem Partner Konrad (er war mein Freund, als wir in der Schule waren und wir uns beide für Yoga interessierten) angefangen, Matten herzustellen.

Ich wurde 1961 in Mailand, Italien, geboren und bin in Turin, Italien, aufgewachsen. Ich interessiere mich sehr für die Yogatradition, begann meine persönliche Ausbildung im Alter von 16 Jahren und lehre und leite heute Yogastudios in Italien und im Ausland. Yoga ist eine Praxis, die es uns ermöglicht, uns mit uns selbst, mit unserer Umwelt, mit unserem Geist und mit anderen Lebewesen zu verbinden.

Sieh dich doch mal hier auf unserer Webseite um.

DeinFrancesco